VocaSTIM Reizstromtherapie

 

Die VocaSTIM-Therapie ist eine evidenzbasierte Methode zur Behandlung von Stimmstörungen, insbesondere in der Behandlung vom Stimmbandlähmungen und motorischen Schluckstörungen stellt diese Methode die erste Wahl dar.

 

Neueste Erkenntnisse der Neurophysiologie werden in diesem Verfahren genutzt um gelähmte oder geschädigte Nervenbahnen zur Regeneration anzuregen und/oder ggf. eine Kompensation der ausgefallenen Funktionen zu bewirken. Die zugleich bewirkte Muskelstimulation verhindert den Abbau von Muskelfasern, der sogenannten Muskelatrophie, im betroffenen Gebiet.

 

 

Bereits seit 2006 steht Ihnen diese Behandlungsmöglichkeit in unserer Praxis zur Verfügung. Seit 2016 steht die VocaSTIM Therapie an beiden Standorten für Sie bereit.

 

Für unsere Patienten bieten wir die VocaSTIM-Therapie natürlich ohne Zusatzkosten an.

 

Im unteren Bereich haben wir für Sie einige Studien zur Vocastim-Therapie zusammengestellt. Diese stehen Ihnen als PDF-Datei zum kostenlosen Download zur Verfügung.

 

 Hier können Sie Ihren kostenlosen Beratungstermin buchen:

Termin buchen

 

Studien:

Logos interdisziplinär

Pilotstudie

Schlaganfallmagazin

Phoniatrie Pädaudiologie

URLNP

Analyse von Stimmparametern