Therapie daheim mit Voca-Vital

 Fotolia 45880156 XS

Gerade bei einer Sprachstörung oder einer Schluckstörung ist oft eine Behandlung in den eigenen Wänden erforderlch. 

Sei es, weil der Patient die Wohnung nicht verlassen kann, oder, weil im Rahmen der Therapie alltagsrelevante Fähigkeiten, wie das Schlucken in gewohnter Umgebung erarbeitet werden sollen.Im Rahmen eines Hausbesuches ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten, die Sie und Ihre Angehörigen bei der Überwindung einer Störung unterstützen können. 

So kann eine intensive Einweisung von Angehörigen in Methoden und unterstützende Maßnahmen daheim deutlich leichter und intensiver erfolgen. Die Teilnahme am Familienleben und den gemeinsamen Mahlzeiten ist vielen Patienten besonders wichtig. Gerade bei Schluckstörungen und Sprachstörungen ist diese Teilhabe mit Hindernissen verbunden. Die Therapeutinnen und Therapeuten von Voca-Vital sind auf diese Aufgaben bestens vorbereitet. Gerne suchen wir gemeinsam mit Ihnen Wege, diese Teilhabe nach besten Möglichkeiten zu ermöglichen.

Auch Hilfen, die daheim eingesetzt werden sollen, wie Hinweise oder Routinen . können direkt vor Ort erprobt und angepasst werden.

Sind für die logopädische Behandlung Hilfsmittel erforderlich, kann der Umgang und die Pflege der Produkte gleich im Rahmen des Hausbesuches vermittelt werden. So ist Ihnen eine sichere Handhabung der Hilfsmittel sicher.

Gerne bieten wir die Durchführung von Hausbesuchen in Wuppertal und Remscheid an.

Sprechen Sie uns dazu gerne an.

 

Ist es Ihnen aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich, die Praxis aufzusuchen, kann Ihr Arzt die Behandlung als Hausbesuch verordnen. Logopädie als Hausbesuch ist ein verordnungsfähiges Heilmittel.

 

Hier können Sie Ihren kostenlosen Beratungstermin in unserem Büro buchen:

Termin buchen